Die Suchmaschine You.com

Die Suchmaschine begann seinen Dienst 2021 als öffentliche Beta. You.com verspricht, unsere Daten nicht weiterzuverkaufen und die Privatsphäre zu schützen. Auch wird keine Werbung in der Suchergebnissen angezeigt. Die Suchmaschine wurde von Bryan McCann und Richard Socher gegründet.

You.com bietet zwei Modi an, die “private Suche” ohne jegliche Datenerfassung und den “persönlichen Modus” in dem dann auch ortsbezogene Ergebnisse angezeigt werden. Hierbei helfen KI und Apps zu priorisieren.

Suche priorisieren

Die Suchmaschine stellt die Suchergebnisse in Kategorien von entsprechenden Webseiten und Diensten dar. Wir können verschiedene Apps / Dienste wählen, über denen die Ergebnisse angezeigt und kategorisiert werden.

Mit einer Priorisierung können wir bestimmen, welche Dienste in den Ergebnissen mit als erstes erscheinen. Suchen wir zum Beispiel viele Codeschnipsel, haben wir die Möglichkeit, zuerst Ergebnisse aus entsprechenden Diensten, wie z.B. Stackoverflow anzeigen zu lassen. Oder wir möchten viel in Twitter suchen…

priorisierung apps

Momentan befinden sich über 150 Dienste in den Apps, diese sind aber noch hauptsächlich aus dem englischsprachigen Raum. Um diese nutzen zu können, brauchen wir einen Account auf You.com.

you apps

Generelle Kategorien, wie die Suche in sozialen Netzwerken, Bildern, Videos, News  und Shopping sind ähnlich wie bei Google auch vorhanden.

YouChat

Unterstützend können wir bei der Suche auch einen ChatBot nutzen.

chat

Hierbei können wir Fragen eintippen und eine KI reagiert darauf mit eigenen (zusammengesuchten) Antworten oder Schnipseln und Links aus dem Internet. Drei Beispiele:

Bist du ein ChatBot und wie kannst du mir bei der Suche helfen?

Ja, ich bin ein Chatbot. Ich kann dir bei der Suche helfen, indem ich dir bei der Beantwortung von Fragen helfe, Informationen suche und Texte generiere. Ich kann dir auch bei komplexeren Aufgaben helfen, indem ich dir bei der Identifizierung von Mustern, der Erstellung von Prognosen und der Erkennung von Trends helfe. Außerdem kann ich dir bei der Entscheidungsfindung durch die Bereitstellung von Einsichten und Empfehlungen helfen.

Wie arbeitest du?

Ich arbeite mit einem neuronalen Netzwerk, um meine Antworten zu generieren. Dazu verwende ich maschinelles Lernen und NLP-Technologien, um meine Antworten an das jeweilige Input-Material anzupassen. Ich verarbeite auch Suchmaschinen-Ergebnisse und generiere meine Antworten, indem ich relevante Text-Snippets daraus verwende. Darüber hinaus habe ich auch Zugriff auf eine große Datenbank, aus der ich Informationen und Erklärungen beziehe.

keyword suche

YouCode

Sucht nach Ergebnissen für bestimmten Code und gibt auch entsprechende Snippets mit aus. Das klappt sehr gut und erleichtert enorm die Suche nach spezifischen Lösungen. 

code snippet

Mit der App “Code Complete” können wir uns benötigten Code erstellen lassen, wir geben eine Beschreibung ein und der Code wird per KI erstellt. Natürlich muss der Code auf das eigene Projekt angepasst werden. Hierbei klappte es beim Testen mal mehr, mal weniger gut. Die Eingabe der Anforderung ist halt entscheidend…

code btt

YouWrite

Hier können wir uns von einer KI Texte generieren lassen. Wir müssen einen Input, ein Thema eingeben, können dann auswählen, was für ein Text es werden soll. Zur Auswahl stehen Email, Absatz, Social Media Post, Titel, Blog und Essay. 

youwrite optionen

Auch eine Tonalität und eine “Empfängerart” können definiert werden. Ich habe folgende Eingaben gemacht und bekam diesen Text:

was ist you

Hallo Freunde!

Wir freuen uns, Ihnen eine neue Suchmaschine namens You.com vorzustellen! Mit diesem revolutionären Tool können Sie alle Informationen oder Inhalte, die Sie benötigen, im Handumdrehen finden. Ob Nachrichtenartikel, Bilder und Videos, Musikdateien, wissenschaftliche Arbeiten – mit You.com ist alles, was das Herz begehrt, nur ein paar Klicks entfernt!

Sie können sich auch darauf verlassen, dass die von You.com bereitgestellten Ergebnisse immer genau und aktuell sind, da die fortschrittlichen Algorithmen für die Suche im Internet sicherstellen, dass nur relevante Quellen in Ihre Suche einbezogen werden, sodass Sie dies nicht tun müssen Sorgen Sie sich nicht mehr darum, wertvolle Zeit mit dem Durchsuchen irrelevanter Informationen zu verschwenden. Und wenn etwas Bestimmtes noch nicht online verfügbar ist? Kein Problem; Verwenden Sie einfach unsere Funktion “Vorgeschlagene Quellen”, die Ihnen dabei hilft, auf einige nützliche Ressourcen hinzuweisen, in denen das, wonach Sie suchen, stattdessen gefunden werden könnte!

Außerdem haben wir noch nicht einmal erwähnt, wie benutzerfreundlich diese Suchmaschine ist: Ob auf Desktop- oder Mobilgeräten (einschließlich iOS und Android!), die Verwendung von You.com könnte nicht einfacher sein, da die Navigation in der Benutzeroberfläche so gestaltet wurde mit Bequemlichkeit und einfachem Zugang als oberste Priorität vom ersten Tag an, sodass sich jeder, unabhängig von seinem technischen Verständnis, auch bei der Nutzung unseres Dienstes wie zu Hause fühlen sollte!!

Probieren Sie es noch heute aus! Wir garantieren jedes Mal Zufriedenheit 🙂

YouImagine

Das ist ein “Text zu Bild” Generator. Wir geben eine Beschreibung ein, was das Bild darstellen soll. Hier ein paar Beispiele…

image generator2
ocean sundown

Die Bilder können in einer Größe von 768px runtergeladen werden.

You.com

You.com ist ein interessantes Projekt und bietet seinen Features ein neues “Finden-Erlebnis”. Die KI Werkzeuge sind in der Benutzung nicht so komplex, wie manch andere Dienstleister, erweitern aber das Sucherlebnis sehr. Zumal auch soweit alles kostenlos nutzbar ist.

Die Suchmaschine ist ein gutes Gegenstück zu den gängigen Suchmaschinen Google und Bing. Etwas im Netz suchen, ohne dass unsere Daten gesammelt und verkauft werden, ist ein gutes Gefühl. DuckDuckGo geht da noch mit, bietet aber nicht die technischen Features wie You.com. Das Internet wird von Marketingmechanismen dominiert, eine Dienstleistung wie You.com sticht da positiv hervor… In der Hoffnung, dass sie dabei bleiben 🙂

Es gibt eine ausführliche Dokumentation und FAQs. Für eine häufige Nutzung der Text KI YouWrite kann ein Abo für 1 bzw. 2$ pro Woche abgeschlossen werden.

Als Werte gibt You.com folgendes an (aus dem englischen übersetzt):

Unsere Mission ist es, Informationen der Welt für Sie nützlich zu machen. Unser Ziel ist es, unseren Nutzern bei jeder Suche zum Erfolg zu verhelfen. Zu unseren Kernwerten gehören Vertrauen, Fakten, Freundlichkeit und Benutzererfolg

https://you.com

FAQ
https://about.you.com/hc-category/faq/

Wie unterscheidet sich You.com von anderen Suchmaschinen.
https://about.you.com/hc/faq/how-does-you-com-compare-to-other-search-engines/

Wie schützt You.com die Privatsphäre
https://about.you.com/hc/faq/how-does-you-com-protect-my-privacy/

Weitere Information zu Richard Socher

Richrad Socher ist ein deutscher Informatiker, der in den USA an der KI-Forschung und -entwicklung arbeitet.

Ein interessanter Podcast mit R. Socher findet ihr bei der Zeit Online aus der Reihe “Alles gesagt”.

https://www.zeit.de/digital/2020-11/richard-socher-kuenstliche-intelligenz-interviewpodcast-alles-gesagt?utm_referrer=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2F

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert